Männer Ring – das Projekt

"Ich wusste gar nicht, dass es so etwas Schönes überhaupt gibt!"

Dieses eingangs erwähnte Zitat bereitete in mir den Wunsch, meine Kenntnisse über Ringe (Männer-Ringe) weiterzugeben und für Interessierte verfügbar zu machen.

Nach und nach stelle ich eine virtuelle Sammlung ins Netz, von Ringen, die ich persönlich für Männer passend finde. Eine hochsubjektive Auswahl, ohne Frage. Eher objektive Kriterien sind hierbei für mich:

Der Ring soll

  • "Künstlerischen Wert" haben
  • tragbar sein, am besten auch im Alltag
  • haltbar sein, möglichst hochwertig verarbeitet
  • kostbar sein

Unter "künstlerischem Wert" mag man Unterschiedliches verstehen. Aber ich weiß, dass von manchen Dingen ein Zauber ausgeht, den nicht nur ich alleine wahrnehmen kann. Entscheiden Sie selbst, was Sie "kostbar" finden wollen. Gold wird allgemein als kostbar angesehen. Ein Stück Brot ist bei verzweifeltem Hunger kostbarer. Manchem kann eine Kleinigkeit kostbar sein.
Mein Wunsch ist, dass jeder Ring meiner Sammlung dazu einladen kann, ihn kostbar zu finden.

Ich finde es schön, wenn ein Ring in seiner Gestaltung auf mich Rücksicht nimmt.
Wenn ich ihn täglich tragen kann, wenn er bequem ist.

Auch spricht es in meiner Empfindung für einen Ring, wenn er durch das Tragen schöner wird, wenn er Patina ansetzen darf, wenn er durch die ihm zugefügten Spuren "Charakter" gewinnt. Wenn er "in Würde altert".